Gemeinsam dampfduschen

Wer einmal ein Dampfbad mit seiner Dampfdusche genossen hat, der wird vielleicht nie wieder darauf verzichten wollen. Der eigentliche Nachteil ist aber: Wenn der Partner genau so begeistert von der Dampfdusche ist, muß einer immer warten, bis der andere fertig ist. Oder man legt einen Wochenplan fest, an dem „ich oder du“ die Dampfdusche benutzen darf.

Das ist nicht schön und kann an manchen Tagen für Frust sorgen. Wie wäre es mit einer Dampfdusche, die groß genug ist, 2 Personen gleichzeitig aufzunehmen. Gibts nicht? Oder nur für Millionäre?

Weit gefehlt! Solche großen Dampfduschen für 2 Personen gibt es schon für etwa 1500 Euro: Das ist sicherlich einiges an Geld, aber dafür können Sie einen „Duschtempel“ in Ihr Badezimmer stellen, der den ganzen Komfort einer voll ausgestatteten Dampfdusche bietet und locker und bequem von 2 Personen gleichzeitig genutzt werden kann.

Dampfdusche für 2 Personen

Dampfdusche für 2 Personen
Große Dampfdusche für 2 Personen
Bildquelle: Homedeluxe*

Das beste Beispiel sind die großen Duschtempel von „Homedeluxe *„: Hier wird wirklich alles geboten, was man zum Duschen, Saunieren oder noch mehr für 2 Personen erwartet. Sicherheitsglas rings herum, Platz für 2 , dazu sehr viel Ausstattung und Extras, die Sie bei manchem anderem Anbieter teuer als Extras dazu kaufen müssen. Klar, wenn der Preis extrem niedrig ist, muß man auch einige Abstriche machen. Aber das ist ja nicht nur bei einer Dampfdusche so.

Eines sollte Ihnen aber bei der Idee, eine Dampfdusche für zwei aufzustellen, klar sein: solch eine große Dampfdusche braucht sehr viel Platz! In kleinen Bädern von vielleicht 6 m² können Sie solch ein Modell sicherlich nicht aufstellen, es sei denn, es ist ein zweites Bad und es befindet sich nicht weiter in diesem Raum. Einige Dampfduschen für 2 sind zwar sehr kompakt gestaltet, aber selbst, wenn Sie wirklich nur ein Dampfbad erleben möchten und keine anderen Aktionen mit Ihrem Partner geplant haben: Bei 1,20×1,20 wird selbst das nicht viel Freude machen.

Als Mindestmaß würde ich schon eine Kantenlänge von 1,50m planen. Dampfduschen, vor allem wenn sie gleichzeitig von zwei Menschen genutzt werden können, haben ja auch meistens eine reichhaltige Ausstattung: Sitze, Duschen, Ablagen… All das braucht auch seinen Platz in der Dampfdusche. Die neben stehende Dampfdusche von Homedeluxe hat Außenmaße von 190 x 100 cm: Das kommt schon richtig das Gefühl auf, wie es in einem Duschtempel sein sollte!

Dampfdusche Wirkung

Welche Vorteile eine Dampfdusche hat, ist schon viel erklärt worden. Falls Sie noch skeptisch sind, ob Ihnen die Dampfdusche überhaupt nutzt, sollten Sie sich überleben: Was strebe ich mit einer Dampfdusche an: Welche Wirkung soll diese Sauna auf mich haben? Nutze ich sie überhaupt oft genug, daß sich der Kaufpreis und der Einbau rentiert? Mit der Wirkung der Dampfdusche wollen wir uns heute beschäftigen.

Die Wirkung einer Dampfdusche

Eines gleich vorneweg: Um die Dampfdusche richtig genießen zu können, sollten Sie Zeit einplanen. Es nutzt nichts, wenn Sie von der Arbeit nach Hause kommen und denken: „Jetzt schnell eine Dampfdusche, und ich bin wieder fit und ausgeruht wie am morgen“.

Das wird nicht funktionieren: Für die schnelle Körperreinigung sind Sie dann mit einer Komplettdusche, allerdings ohne den heißen Dampf, besser beraten. Gut Ding will weile, haben, sagt ein Sprichwort, und das gilt gerade auch für die Dampfdusche. Denn Sie gehen ja auch nicht in eine herkömmliche Sauna, um nur „ein bischen “ zu schwitzen. Ganz oder gar nicht, das sollte auch auf die Dampfdusche zutreffen.

Apropos „Ganz oder gar nicht“: Dieses Lied von Wolfgang Petry trifft auch auf die Dampfdusche zu, hören Sie einfach einmal genau hin, was er singt, und beziehen Sie sich mit diesem Inhalt auf Ihre Dampfdusche. Oder auf die zukünftige, wenn Sie nicht zweifeln: Eine Dampfdusche ist nicht billig, deshalb sollten ihre Möglichkeiten auch so oft wie es geht ausgenutzt werden, damit sich der Kaufpreis amortisiert.

Ganz oder gar nicht, und nicht nur nein bischen – das ist die Dampfdusche

So wie dieses Lied, das natürlich nicht von einer Dampfdusche handelt, den wahren Kern herausbringt, so sollten Sie auch auf die Dampfdusche zugehen. Dampfduschen ist ein Ritual: Entweder man läßt sich darauf ein, oder man läßt es sein!

Ich gebe zu, ich bin kein Sauna – Fan. Jedenfalls nicht einer, der dauernd in die finnische Sauna rennen muß, um sich zu entspannen. Es ist auch ein ganz was anderes, in der herkömmlichen Sauna zu sitzen und zu schwitzen, oder in der eigenen Dampfdusche zu Hause seine Poren zu öffnen.

Große Dampfduschen

Nun sind die meisten Dampfduschen kaum größer als eine herkömmliche Duschkabine, und meistens auch quadratisch. Darin kann man ganz wunderbar alleine Duschen, und auch ein Dampfbad genießen, wenn man will. Viel schöner, und vielleicht auch erotischer, wäre aber eine Dampfdusche für 2!

Duschen in der Dampfdusche
Eine Dampfdusche für zwei eröffnet neue Möglichkeiten…

Wenn Sie mit Ihrem Partner/Ihrer Partnerin in eine öffentliche Sauna gehen, ist dort meist nichts mit Erotik. Klar, sicherlich gibt es Ausnahmen (Swinger Sauna – gibt es sowas?), aber für gewöhnlich wird dort sauniert und sonst nichts.

Zu Hause sieht das aber anders aus. Hier sind Sie zu zweit, und da kann man solch eine Dampfdusche auch mit viel „Mehrwert“ benutzen. Doch dafür müßte die natürlich größer sein als das allgemeine Maß von 80×80 oder 90×90.

Zum Glück gibt es auch Dampfduschen im XXL – Format, umgangssprachlich auch als „Duschtempel“ bezeichnet. Zum Beispiel die Home Deluxe Dampfdusche „Design XL“ mit den Maßen 180 x 130 x 220 cm, darin kann man sich auch noch zu zweit ganz gut bewegen.

Zum Duschtempel habe ich ja meine eigene Meinung: Nicht jede Dampfdusche, die in der Werbung laut als „Duschtempel“ angepriesen wird, wird diesen Ansprüchen gerecht. Ein Tempel muß schon eine gewisse Größe haben, um nicht als „Tempelchen“ erkannt zu werden. Ich denke mal, ein Kantenmaß von 1,50m sollte er schon haben, und unbedingt Platz für wenigstens 2 Personen bieten. Das können nicht viele der in der Werbung angepriesenen Duschtempel.